the satellite blog

a different point of view

the satellite blog header image 4

@ (club) transmediale 2k+12 //Berlin 02.02.12

February 6th, 2012 · 1 Kommentar

#3: Suspension, Speculation, Glitches & Witches…
Nicht nur wegen des Namens zog mich das Videoprogramm Satellite Stories an, sondern vor allem, weil hier die Wurzeln der transmediale, dem ehemaligen Video Filmfest, liegen. Der Slot “Suspension” widmete sich in besonderer Weise dieser Tradition. Den Videokünstlern der 80er- und 90er-Jahre ging es um die Befreiung von den gleichmacherischen […]

[Mehrlesen →]

Tags: @// · Berlin · Digitalkultur · Dokumentation · Electronica · Film · Glitch · Kunst · Kurzfilm · Medienkunst · Musik · Performance · Raum · Rubriken · Theorie · User

MaddieBrights Dueling Carls

October 10th, 2010 · Comments Off on MaddieBrights Dueling Carls

Wenn Dialektik in White Noise mündet…
Psychologie des Kampfes & Medienkunst mit dem “Talking Carl“-App:

Sharevar el = document.getElementById(‘share-link-329678307’);el.params = {title: ‘MaddieBrights Dueling Carls’, link: ‘http://the-satellite.net/blog/?p=150’, skin: ‘blue’, content: ‘http://the-satellite.net/blog/?ibsa=get_content&id=150’};

[Mehrlesen →]

Tags: Digitalkultur · Digitalkunst · Gadgets · Kunst · Medienkunst · Musik · Noise

Listen to your City! Electrical Walks

June 12th, 2009 · Comments Off on Listen to your City! Electrical Walks

Städte zeigen sich dank Kubisch von ihrer elektromagnetischen Seite… 
Ein völlig undigitales Thema, weil völlig analoges Thema, muss  hier trotzdem erscheinen, denn es ist einfach grandios!! Die Berliner Klangkünstlerin Christina Kubisch hat im Jahre 2003 Kopfhörer entwickelt, die aus den Städten einen neuen Sound herauslocken. Die headphones empfangen elektromagnetische Signale und wandeln diese direkt in Töne um […]

[Mehrlesen →]

Tags: Electronica · Klangkunst · Kunst · Musik · Neue Musik · Noise · Raum · Urbanität

RTWS: Japanische Untergrund-Kunst

October 3rd, 2007 · Comments Off on RTWS: Japanische Untergrund-Kunst

Ein thematisch sehr spezielles und höchst interessantes Blog ist Cho-Yablog, geführt von einem experimentellen Künstler aus Japan, das sich mit Tokyo, kurioser J-Kunst, Noise-Musik und der Band Droise beschäftigt. Ausgehend von dieser wunderbaren Seite bin ich auf die wilden Kostüm-Designer von Pico Pico gestoßen, deren bunte Monster an Skurilität und Fantasie kaum zu überbieten […]

[Mehrlesen →]

Tags: Animation · Avantgarde · Blogosphäre · Comic · Design · Digitalkultur · Film · Fotografie · Japan · Kunst · Kurzfilm · Musik · Noise · Popkultur · Raum